“Never apologize for how you feel. No one can control how they feel. The sun doesn’t apologize for being the sun. The rain doesn’t say sorry for falling. Feelings just are”

Am liebsten

Ursprünglich veröffentlicht auf //:

Bild

Am liebsten wäre ich die, die sagt: Ist mir doch egal. Ich ziehe jetzt meinen Mantel an und dann gehe ich und du kannst gar nichts dagegen machen, guck mal, wie gut ich gehen kann, guck mal, wie egal ich sein kann, schau mal, wie weh das jetzt tut. Ich nehme jetzt meinen Mantel und die Bilder nehme ich auch mit und das Geschenk und alle Geschenke, die du jemals von mir bekommen hast und das nehme ich jetzt alles mit und mich, mich gleich mit, da kannst du mal sehen, wie leicht das ist.

Am liebsten wäre ich die, die dann tanzen geht, trinken und ficken und lachen, über Menschen wie mich, die nicht loslassen können, während ich mich am Glas festhalte und es dann irgendwo vergesse, weil ich nämlich manche Dinge doch loslassen kann: Gläser, Kaugummis und diese Geschichten von denen du nichts weißt, die schreibe ich auf…

Original ansehen noch 249 Wörter

Das Pussy Deluxe Frauennotfallkit

 

 

IMG_4402

 

Ein spontanes Kunstwerk. Ein Stilleben mit der Essenz des aktuellen Frauseins. Ironie scheint mit der Sonne um die Wette. Wer wird Queen?

Have a very nice spring day.

Das Chiltern Open Air Museum bei Chalfont St Giles (Buckinghamshire)

huebschesvondunkelrot:

Das ist die Exzentrik, die ich so mag, ein Museum, für gerettete Häuser…

Ursprünglich veröffentlicht auf Ingos England-Blog:

Der Eingang zum Chiltern Open Air Museum.    © Copyright Alexander P Kapp and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der Eingang zum Chiltern Open Air Museum.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Alexander P Kapp and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence .

Ganz in der Nähe der beiden Chalfonts, Chalfont St Giles und Chalfont St Peter, in Buckinghamshire, liegt das Chiltern Open Air Museum, das so etwas wie ein Gnadenhof für alte, ungeliebte Häuser darstellt. Die M25 führt in unmittelbarer Nähe vorbei, so dass man das Museum von London aus schnell erreichen kann.

1976 wurde das Museum in den Chiltern Hills gegründet, um historische Gebäude, die kurz vor dem Abriss standen, zu retten. Sie wurden Stein um Stein abgetragen und genauso wieder auf dem Museumsgelände aufgebaut. 30 Häuser stehen zurzeit auf dem weitläufigen Gelände. Hier sind einige Beispiele:

- Thame Vicarage. Dieses vorfabrizierte Gebäude aus dem Jahr 1896 stand zuerst im Garten der Pfarrei von Thame in Oxfordshire, wurde 1916 nach Aylesbury (Buckinghamshire) verkauft, wo es als…

Original ansehen noch 335 Wörter